Unsere Projekte

 

Wir engagieren uns auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

 

Mithilfe von Club-Aktionen wie auf Flohmärkten in RV, Nikolausmarkt in Weingarten, öffentlichen Literaturabenden und Vorträgen finanzieren wir unsere Projekte.

 

Hier einige Projekte, die wir im Zeitraum 2015 - 2017 finanziell unterstützt haben:

 

Brennessel  in RV: Präventionsprojekte an Schulen in Ravensburg für Kinder und Jugendliche gegen sexuellen Missbrauch  -  „ Die Katze faucht – ich sage nein“, siehe Foto und das Folgeprojekt „Nein heißt Nein“

 

St. Elisabeth Stiftung: Sozialpädiatrisches  Zentrum  -  Elternkurse zur Förderung der Erziehungs- und Beziehungskompetenzen von Eltern mit entwicklungsauffälligen und behinderten Kindern

 

Haslachmühle in RV: Inklusion  -  Sonderausgaben zum Beispiel für Freizeitgestaltung

 

Amsel in RV: Inklusion   -  Sonderausgaben zum Beispiel für Freizeitgestaltung

 

Vesperkirche in RV: Diakonisches Werk des Ev. Kirchenbezirks RV und Ziegler-Stiftung Wilhelmsdorf

 

BUND-NaturTagebuch RV: Naturkundliche Projekte für Grundschulkinder im Landkreis Ravensburg

 

St. Petersburger Suppenküche: siehe Doris-Epple-Stiftung

 

Straßenvogel Bangladesch: Unterstützung der Schulprojekte von Patrizia Heidegger (NGO-Repräsentantin)

 

Seit 10 Jahren sponsern wir das einjährige Stipendium „Frauenförderpreis Technik“  mit 1200 Euro an eine Studentin eines MINT-Faches der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die sich in beruflicher und  persönlicher Weise besonders qualifiziert. Ein Gremium des Clubs und der Hochschule wählen die Kandidatin aus.

Hochschule Ravensburg-Weingarten:  www.hs-weingarten.de/web/stipendien

 

Unser Förderverein nimmt gerne Ihre Spende entgegen. Wir stellen Ihnen dafür eine Spendenquittung aus.

 

Sorop-Hilfe Ravensburg e.V.

Spendenkonto bei der BW-Bank:

IBAN: DE98 6005 0101 0004 5013 23

 

Jährlicher Literaturabend mit Christine Freudig

Einmal im Jahr findet ein öffentlicher Literaturabend im Kornhaussaal in Weingarten statt. Unsere Clubschwester Christine Freudig referierte in den letzten Jahren über das Leben und Werk folgender Dichter: Schiller, Droste-Hülshoff, Heine, Fontane, Tucholsky und Kästner. Christine ist eine Meisterin der Rezitation! Der Literaturabend ist ein „Must“ für Freunde des gesprochenen Wortes. Der Eintritt ist frei, Spenden für unsere Sozialprojekte nehmen wir gerne entgegen.

 

Jährlicher Nikolausmarkt in Weingarten

Mit einem Verkaufsstand beteiligen wir uns seit vielen Jahren am Nikolausmarkt von Donnerstag bis Sonntag zum 1. Advent. Wir verkaufen Selbstgemachtes wie Punch, Marmeladen, Chutneys, Gebäck, Schals und Socken.... Der Soroptimist-Stand ist ein beliebter After-Work-Treffpunkt!

 

 

Kontakt

info@soroptimist-ravensburg-weingarten.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Soroptimist International Club Ravensburg/Weingarten