Herzlich willkommen bei SI Ravensburg / Weingarten

Soroptimist International (SI) ist ein Netzwerk berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement und ist eine lebendige, dynamische Organisation für berufstätige Frauen, die Fragen der Zeit aufgreifen. Soroptimist International ist eine der weltweit größten Organisationen mit rund 74 000 Mitgliedern in 132 Ländern. SI Deutschland hat derzeit über 213 Clubs mit mehr als 6500 Mitgliedern.

 

Woher kommt der Name Soroptimist?

Der Name leitet sich ab aus dem Lateinischen „sorores optimae“ und bedeutet frei übersetzt: "Die Schwestern, die das Beste wollen“  -  "the best for women". Der erste Soroptimist-Club wurde 1921 in Oakland (Kalifornien) gegründet. Der erste Soroptimist-Club in Deutschland wurde 1930 in Berlin gegründet. Das Logo von SI symbolisiert die Ziele von SI  -  "women empowerment".

 

Spendenübergabe   "Traumastiftung"

Michael Drechsler, Geschäftsführer der Deutschen Traumastiftung, und Sigrid Scharpf, Clubpräsidentin

 

Im November 18 erfolgte die Spendenübergabe von 2 000 Euro an die Deutsche Traumastiftung für ihr Präventionsprojekt "Kinder-Leben-Retten-Schützen".

 

Die Spendenhöhe ergab sich aus dem Reinerlös des Film-Events "Soroptimist trifft Biberacher Filmfestspiele" mit dem Intendanten Adrian Kutter und Filmschaffenden, das im Frauentorkino im April 18 stattfand.

 

Mit dem Präventionsprojekt "Kinder-Leben-Retten-Schützen" wird eine großangelegte und bundesweite Aufklärungs- und Informationskampagne gestartet, die die Eltern ermuntern und unterstützen soll, die Welt aus dem Blickwinkel des Kindes zu betrachten, um mögliche Gefahrenpunkte zu erkennen und vorausschauend zu entschärfen.

 

weitere Info: www.deutsche-traumastiftung.de

Stipendiumvergabe Frauenförderpreis 

Geetanjali Moorjani, Stipendiatin, und Sigrid Scharpf, Clubpräsidentin

 

Im November 18 erfolgte die Übergabe des Frauenförderpreises Technik 2018 an die Studentin Geetanjali Moorjani der Hochschule Ravenburg-Weingarten.

Der Frauenförderpreis Technik beinhaltet ein Jahresstipendium von 1 200 Euro.

 

Mit diesem Stipendium sollen Frauen für einen technischen und naturwissenschaftlichen Studiengang ermuntert werden.

Ein Gremium aus Hochschullehrern und Clubmitgliedern bestimmen die Anwärterin des Frauenförderpreises Technik.

 

weitere Info: www.hs-weingarten.de

 

"Weißer Ring" e.V. Ravensburg

Josef Hiller, Vorsitzender des "Weißen Rings" RV, und eine seiner Mitarbeiterinnen

 

Josef Hiller referierte im Dezember 18 am Clubabend zum Thema Menschenrechte:

"Wir helfen Kriminalitätsopfern".

 

Aktuelles Beispiel:

Die Stadt Ravensburg und der "Weiße Ring" übergaben im November 18 den Zivilcouragepreis an die vier Männer und Frauen, die bei der Messerattacke in Ravensburg Ende September ihr mutiges Verhalten bewiesen haben. Zusätzlich zu dieser Auszeichnung bekamen die Opfer finanzielle Hilfeleistungen.

 

 

Wir danken allen Kunden und Spendern, die unseren Verkaufsstand auf dem Nikolausmarkt im Dez. 18 in Weingarten unterstützt haben. Der Erlös geht an unsere sozialen Projekte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Soroptimist International Club Ravensburg/Weingarten