Herzlich willkommen bei SI Ravensburg / Weingarten

Soroptimist International (SI) ist ein Netzwerk berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement und ist eine lebendige, dynamische Organisation für berufstätige Frauen, die Fragen der Zeit aufgreifen. Soroptimist International ist eine der weltweit größten Organisationen mit rund 80 000 Mitgliedern in 132 Ländern. SI Deutschland hat derzeit über 200 Clubs mit mehr als 6500 Mitgliedern.

 

Woher kommt der Name Soroptimist?

Der Name leitet sich ab aus dem Lateinischen „sorores optimae“ und bedeutet frei übersetzt: "Die Schwestern, die das Beste wollen“  -  "the best for women". Der erste Soroptimist-Club wurde 1921 in Oakland (Kalifornien) gegründet. Der erste Soroptimist-Club in Deutschland wurde 1930 in Berlin gegründet. Das Logo von SI symbolisiert die Ziele von SI  -  "women empowerment".

 

Save the date

08. März 2018 Weltfrauentag

100 Jahre FrauenWahlrecht in Deutschland

 

.Anlässlich des Weltfrauentages verschenken die Soroptimistinnen in der Mittagspause in der Ravensburger Innenstadt bunte Rosen an Passantinnen. 

 

Die Rosen tragen eine Banderole mit der Aufschrift: Für uns Soroptimistinnen ist jeder Tag WELTFRAUENTAG. Wir sind für die Rechte aller Frauen weltweit und gegen Rassismus.

 

Stipendium

Frauenförderpreis Technik

 

an eine Studentin der Hochschule Ravensburg Weingarten

Unsere Stipendiatin 2017/18 ist Heike Seltmann des Studienfaches Maschinenbau.

 

Seit 10 Jahren sponsern wir das einjährige Stipendium „Frauenförderpreis Technik“  mit 1200 Euro an eine Studentin eines MINT-Faches der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die sich in beruflicher und  persönlicher Weise besonders qualifiziert. Ein Gremium des Clubs und der Hochschule wählen die Kandidatin aus.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Save the date

 

Der SI Club RV/Wgt präsentiert mit Adrian Kutter, Intendant der Biberacher Filmfestspiele, den Film "Finsteres Glück" - außerhalb des Filmfestivals erstmals in einem deutschen Kino.

 

Beim anschließenden Filmgespräch sind Adrian Kutter und der Regisseur und Drehbuchautor Stefan Haupt und die Hauptdarstellerin Eleni Haupt anwesend.

 

Der Eintrittspreis beträgt 15 €. Der Reinerlös der Feier geht an die Deutsche Traumastiftung e.V. zur Entwicklung des Projekts "Gefahrenprävention für Eltern"

 

Informationen zum Vorverkauf und zur Bestellung von Karten kommen demnächst auf dieser Seite!

 

Mit dem Event feiern wir gleichzeitig unseren 30. Clubgeburtstag.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Soroptimist International Club Ravensburg/Weingarten